Meine WellnessZEIT
in den Thermen Bad Kleinkirchheim


Ins warme Wasser eintauchen, saunieren, auf der Liege entspannen, Ausblicke auf sanft geschwungene Berge genießen und das Ganze wieder von vorne: Eine Therme ist ein wunderbarer Ort, um dem Alltag zu entfliehen. Wenn zwei Thermalbäder beinahe Nachbarn sind, umso besser. Thermenurlaub in Österreich ist eine entspannte Auszeit vom Alltag im Bad Kleinkirchheimer Hochtal.

© MBN - Millstätter See / Bad Kleinkirchheim / Nockberge
Außenbecken Römerbad © BRM - Mathias Prägant

Thermal Römerbad

© MBN - Millstätter See / Bad Kleinkirchheim / Nockberge
Wasserspaß für Groß und Klein © Gert Perauer

Familien- & Gesundheitstherme St. Kathrein

Thermen in Kärnten für jede Jahreszeit

Frühlingsblumen, Herbstlaub und leuchtende Zirbenwälder, Schneekristalle, die ins warme Thermalwasser eintauchen! Die beiden Thermen in Bad Kleinkirchheim machen den Thermenurlaub zu jeder Jahreszeit zu einem besonderen Erlebnis. 

Frühling und Zweisamkeit...

... sind ein wunderbares Duo für den Romantikurlaub! Ein Verwöhntag in einer Bad Kleinkirchheim Therme ist eine besondere Überraschung für den Partner oder die Partnerin.

 

Familiensommer in der Therme

Und eine Einladung zum Wettrutschen, die nicht ausgeschlagen werden kann! Die 86 Meter lange Wasserrutsche in der Familien- & Gesundheitstherme St. Kathrein ist die längste Wasserrutsche Kärntens!

Thermen-Herbst

Herbstzeit ist auch im Kirchheimer Tal Erntezeit. In der goldenen Jahreszeit lassen sich genussvolle Urlaubsfreuden besonders gut mit einem Thermenurlaub in Kärnten kombinieren!

Kirchheimer Advent

In der Therme baden und den Thermenbesuch im Advent beim Kirchheimer Advent ausklingen lassen: Eine entspannte Kombination in der ruhigen Jahreszeit. 

Einkehrschwung

Therme und Skifahren: Mit den Skiern an der Therme abschwingen und ins warme Thermalwasser eintauchen: Das geht im Thermal Römerbad UND in der Therme St. Kathrein!

Insta-Ausblick im Thermen-Winter

Baden in der Therme: Vom Außenbecken im Thermal Römerbad aus lässt sich im Winter das geschäftige Treiben auf den verschneiten Pisten beobachten!

Von den Pisten in die Thermen

Das heilende Thermalwasser in Bad Kleinkirchheim

Es waren die Benediktinermönche, die das Hochtal im 11. Jahrhundert urbar machten und wohl auch die Heilwasserquelle entdeckten. Viele Mythen und Sagen ranken sich um diesen besonderen Kraftort. Von der lindernden Wirkung der Augenquelle können sich Thermengäste heute noch selbst überzeugen. 

An jener Stelle, an der die Quelle zutage tritt, wurde die Kirche St. Kathrein errichtet. Eine Stiege führt in die Krypta, direkt unter der Kirche. Mineralstoffreich und rund 36 °C warm, sucht sich das Thermalwasser in einer Nische der Krypta seinen Weg an die Oberfläche.


Heute wie damals speist die Quelle die beiden Thermen in Bad Kleinkirchheim und überzeugt mit ihrer regenerierenden Wirkung.

Tipp: Das Thermalwasser in Bad Kleinkirchheim ist reich an Magnesium, Natrium und Kalium und kann beim Besuch der Krypta verkostet werden. 

Wie komme ich zur Heilquelle? 

Ein Besuch der Augenquelle in der Krypta lässt sich am besten mit einem Spaziergang kombinieren. Ausgehend von der Thermenstraße führt ein Spazierweg zur Kirche St. Kathrein. Die Krypta ist ganzjährig frei zugänglich!

Welche Wirkung wird dem Heilwasser, das die Thermen Bad Kleinkirchheim speist, nachgesagt?

  • Das Bad Kleinkirchheimer Heilwasser wirkt sich wohltuend auf das Herz-Kreislauf-System aus.
  • Es ist hilfreich bei allgemeinen Erschöpfungszuständen oder nach Operationen.
  • Es wirkt regenerierend bei Versteifungen nach Knochenbrüchen, bei Rheumatismus der Muskeln und Gelenke und bietet Erleichterung bei Bandscheibenschäden, Neuralgien, chronischen Nerven- oder Nervenwurzelentzündungen.
  • Gleichzeitig wird ihm eine lindernde Wirkung bei allergischen Erkrankungen, Blutarmut, Blutdruckschwankungen, kreislaufbedingten Kopfschmerzen und Migräne nachgesagt.

Noch mehr WellnessZEIT für mich

© MBN - Millstätter See / Bad Kleinkirchheim / Nockberge

Seenwellnessim Badehaus Millstätter See

© MBN - Millstätter See / Bad Kleinkirchheim / Nockberge

Outdoor BadewannenBaden unter freiem Himmel

© MBN - Millstätter See / Bad Kleinkirchheim / Nockberge

Erlebnisbad Drautalperle

© MBN - Millstätter See / Bad Kleinkirchheim / Nockberge
Auszeit genießen beim Day Spa im Hotel Kirchheimerhof © www.kirchheimerhof.at

Day SpaExklusive WellnessZEIT